Zum Inhalt springen

Trams durch Busse ersetzen

Kapitel 5: Lärmminderungsstrategien und Maßnahmen 2018-2023
Schienenlärm
Sonstiges

Die Tram ist für diejenigen, die drin sitzen eine tolle Sache. Für ALLE anderen ist sie eines der gefährlichsten, unflexibelsten Verkehrsmittel überhaupt - laut, kann keine Hindernisse umfahren, Radler, Motorradfahrer, Fußgänger etc sind durch Schienen auf der Straße (auf so eine Idee muss man erstmal kommen!) erhöhter Gefahr ausgesetzt und sogar Autofahrern erschweren die Schienen das Lenken und Bremsen. Außerdem haben Trams bei gemeinsamer Fahrbahn mit anderen Verkehrsteilnehmern oft Ampelphasen, die den anderen oft unnötige Wartezeit aufdrängen. Höchste Zeit, die antiquierte Tram durch Elektrobusse zu ersetzen. 

Busse können flexibel eingesetzt werden, Hindernissen ausweichen, können vom Rest der Straße abgesetzte Haltestellen bedienen, und vor allem können endlich die Schienen weg. 

Smokey Gunn
Referenznr.: 2019-04951