Zum Inhalt springen

Voltastr. Gesundbrunnen - Tempo 30 ohne Wirkung auf Geschwindigkeit und Lärm

Kapitel 5: Lärmminderungsstrategien und Maßnahmen 2018-2023
Straßenlärm

Voltastr. in Gesundbrunnen ist als Umweltzone / Tempo 30 ausgewiesen. Außer einem etwa 40 m langen asphaltierten Bereich an der Einmündung zur Brunnenstraße besteht der Straßenbelag aus Kopfsteinpflaster.

Von der Brunnenstraße kommend führt die Voltastraße zunächst über einen ca. 40 m langen asphaltierten „Beschleunigungsstreifen“. Danach beginnt das unebene sehr alte Kopfsteinpflaster bis zur Hussitenstrasse.

Die Fahrzeuge, die von der Brunnenstraße in die Voltastr. abbiegen, nutzen den Beschleunigungsstreifen um Gas zu geben und fahren beim Belagwechsel  dementsprechend mit sehr hoher Geschwindigkeit weiter (>> 50 km/h bis zu 80 km/h). Die Motorengeräusche vieler hier fahrender grossvolumiger PKWs und SUVs in Verbindung mit dem Kopfsteinpflaster ergeben äusserst hohe Lärmpegel in den angrenzenden Wohnhäusern.

Vorschlag:

Verkehrszählung inklusive Geschwindigkeitsmessung, geg. Lärmmessung …. Auf Basies dieser Ergebnisse Umbau/Umgestaltung der Voltastr.

Volta
Referenznr.: 2019-04938