Zum Inhalt springen

Blissestraße muss kein Zubringer sein

Kapitel 2: Was bisher erreicht wurde - Umsetzung der Lärmaktionspläne 2008 und 2013
Straßenlärm

Aktuell dient die Blissestraße als zusätzlicher Zubringer zur Stadtautobahn, obgleich in unmittelbarer Nähe die Mecklemburgische und die BUndesallee besser geeignet zur Verteilung wären. Hinzu kommt die Dreispurigkeit, die eigentlich nur für die Beschleunigung genutzt wird.

Daher mein Vorschlag:

1. Umstrukturierung des Zubringers und Umbau der Ausfahrt Detmolder Straße

2. Wegnahme einer Spur (Die mittlere Spur könnte man durch Bäume befüllen und dadurch den Lärm streuen)

Falko L.
Referenznr.: 2019-04921