Zum Inhalt springen

Möglichst keine Flugrouten über dem Stadtgebiet

Kapitel 2: Was bisher erreicht wurde - Umsetzung der Lärmaktionspläne 2008 und 2013
Fluglärm

Nach Erreichen der Mindestflughöhe (meist 5000ft = 1500m) werden in aller Regel die Flugrouten von der Flugsicherung freigegeben. Das führt zum Abdrehen vieler Flugzeuge über dem Stadtgebiet bei Starten gen Osten. Um ein paar Promille Wegstrecke und damit Kraftstoff und Zeit zu sparen, werden Millionen Berliner unnötig beschallt. In Zukunft wird insbesondere die Müggelsee-Route des BER vornehmlich den gesamten Ostteil der Stadt beschallen. Die offizielle Müggelsee-Route führt weitgehend um die Stadt herum, aber die wird wohl kein Flugzeug so fliegen….

Kluge
Referenznr.: 2019-04910