Zum Inhalt springen

Lärmbelästigung durch Flugzeuge in Marzahn-Hellersdorf

Kapitel 5: Lärmminderungsstrategien und Maßnahmen 2018-2023
Fluglärm

Da permanent die Flugrouten nicht eingehalten werden, ist es in Marzahn-Hellersdorf teilweise nicht möglich, dass Fenster zu öffnen aufgrund der heftigen Lärmbelästigung. Mitunter im Minutentakt kann man hier die Flugzeuge vorbei fliegen sehen. Viele der Flugzeuge fliegen so tief, dass man quasi schon die Flugzeugfenster sehen kann.

Speziell jetzt im Sommer, bei diesen sehr hohen Temperaturen tagsüber, wäre es schön, nachts das Fenster öffnen zu können. Das ist trotz Ohrenstöpseln aufgrund der starken Lärmbelästigung nicht möglich. Der Krach lässt einen nicht schlafen. Bis tief in die nacht hinein fleigen Flugzeuge direkt über Wohngebiete.

Diese Lärmbelästigung im Frühjahr 2018 und wurde seit dem stetig stärker. Jetzt im Sommer 2019 ist es so extrem, dass ich mir überlege hier wegzuziehen, da es für mich unzumutbar ist, hier noch länger zu wohnen.

Daher wünsche ich mir, dass die Flugrouten eingehalten werden. Im Zuge dessen wären starke, für die Verantwortlichen deutlich spürbare Strafen schön, sodass sie sich in Zukunft hüten, die Flugzeuge Abkürzungen fliegen zu lassen.

Trampa
Referenznr.: 2019-04856