Zum Inhalt springen

Autorennbahn und LasterAbstellplatz rund um die Siegessäule und abgehende Straßen

Kapitel 2: Was bisher erreicht wurde - Umsetzung der Lärmaktionspläne 2008 und 2013

Seit Jahren belastet der beträchtlich nächtliche Lärm durch zunehmend mehr Autorennen, quietschende Reifen, Aufheulen von Motoren, "driften" um die Säule und sehr laut dargebotenes Lärmen von Motorrädern die Nachtruhe enorm.  Insbesondere über den 17. Juni bzw. in der Altoner Straße.

Zudem kommen bei einsetzenden Lärm des Berufsverkehrs bereits ab 4:30 Uhr speziell die häufig in der Altonaer Straße abgestellten und sich ab den sehr frühen Morgenstunden "warmlaufenden" Lastwagen hinzu.

IDEE : tempo 30 auch auf Hauptstraßen;  Blitzer auf geraden Strecken auf den oben genannten Straßen etwa im letzen Drittel der Straße hin zur Säule; verstärkte nächtliche Verkehrskontrollen; Verbot des Abstellens von (Kühl)- Lastwagen im innerstädtischen Bereich bzw. Bereitstellung von extra ausgewiesenen Stellflächen weg von Wohngebäuden. 

 

 

hippo
Referenznr.: 2019-04798