Zum Inhalt springen

Digitales Leitsystem

Sonstiges

Viele Bücher brauchen viel Platz und jedes Einzelne muss gefunden werden.

Warum nicht die Smartphones der Besucher nutzen? 

Die Buchsuche kann über eine App dezentral auf jedem Smartphone genutzt werden, es gibt eine Anzeige ob das Buch ausgeliehen ist (und bis wann), Voranmeldungen sind möglich und wenn das Buch im Hause ist, wird angezeigt, wo und in welchem Regal es zu finden ist. 

Über 2D Karten aber auch in 3D (ähnlich Autonavigation oder Maps-Anwendugnen) wird man zu seinem Wunschbuch geleitet.

Und wenn das Buch gerade von jemandem anderem im Haus gelesen wird? Kein Problem, der aktuelle Standort des Buches wird immer angezeigt. 

Mit dem digitalen Leitsystem (in Form einer App) findet man sich kinderleicht in der Bücherei zurecht.

Im personalisierten Bereich wird man über interessante Neuerscheinungen informiert und bekommt Tipps und Anregungen was einem noch gefallen könnte. Aber natürlich nur, wenn man möchte.

Und natürlich erinnert das Messenagersystem der App wenn man ausgeliehene Bücher zurückgeben muss - selbstverständlich auch nur, wenn man als registrierter Nutzer diesen Dienst in Anspruch nehmen möchte.

emmi
Referenznr.: 2019-04144