Zum Inhalt springen

Parkplätze

Hinweis

Warum sind die neuem Parkplätze deutlich breiter als normale Parkplätze? Dies bringt keine Vorteile für Parkende, Fußgänger oder fließenden Verkehr.

Ich glaube, dass die Anzahl der öffentlichen Parkplätze stark reduziert werden sollte. Statt dessen Anwohnerparken (nur Anwohner) und Lieferzonen (tatsächlich kontrolliert und mit Abschleppen) eingeführt werden. Zweite Reihe sollte konsequent abgeschleppt werden.

Der tatsächliche Publikumsverkehr der Bergmannstr. (zB Touristenn oder Flaneure) kommen selten mit dem Auto und die Bergmannstr. ist exzellent mit Bus und Bahn zu erreichen. Für die, die auf ihr Auto nicht verzichten können, gibt es bezahlpflichtige Parkplätze in der Tiefgarage des Edeka, diese ist fast nie voll.

Weniger (parkende) Autos auf der Straße sind hübscher und lassen mehr Platz für Fußgänger, Gewerbe und (notwendigen) Lieferverkehr.

Florianberlin erstellt am
Referenznr.: 2018-04024