Zum Inhalt springen

Labor und Aktionsraum

Raum und Infrastruktur

Die Bibliothek sollte sich zusätzlich zu den klassischen Aufgaben als Labor verstehen und neue Technicken nutzbar machen. Heute denke ich da an 3D-Drucker und VR-Brillen, keine Ahnung, was es in zehn Jahren sein sollte.

Ausserdem sollte die Bibliothek Veranstaltungsräume in variablen Grössen anbieten und ein günstiger und zentraler Treffpunkt für unkommerzielle Gruppen und Initiativen sein. Ich denke da zum Beispiel an Aktionen der Open Knowledge Foundation, Jugend hackt etc. Aber es muss auch möglich sein, sich mit der achtköpfigen Nachbarschaftsinitiative zu treffen.

Ausserdem sollte es ein pädagogische Kinderbetreuung für verschiedene Altersgruppen geben. Zum einem, damit Eltern in Ruhe die Bibliothek nutzen können, zum anderen, damit Kinder früh und spielerisch an den Umgang mit Medien gewöhnt werden.

 

riva
Referenznr.: 2018-03996