Zum Inhalt springen

Neue Parkbänke für die Oberweißbacher Straße

wird nicht umgesetzt 2.000€ Oberweißbacher Str. 9, 12687 Berlin

Ausgangslage:

Zwischen der Oberweißbacher Str. und der Schwarzburger Str., auf der Rückseite des Tal Centers, gibt es eine schattige, von Bäumen umgebene Fläche, die vor langer Zeit zum Verweilen und Austauschen eingeladen hat, bevor der Zahn der Zeit seine Spuren hinterließ.

Wucherndes Unkraut auf dem Mosaikpflaster, Graffiti auf dem Brunnen und morsche und verrottende Sitzbalken auf den zwei Parkbänken wirken leider auf die Nachbarschaft abschreckend (siehe beigefügte Bilder).

Vielen Nachbarn haben sich in unseren Projektraum „Wir gemeinsam!“, der direkt an der Fläche anliegt, über den desolaten Zustand der Sitzgruppe beschwert und den Wunsch geäußert, die Fläche zu erneuern.

 

Projektidee:

Mit dem Projekt möchten wir die beschriebene Fläche erneuern, hierzu gehört insbesondere die Unkrautentfernung auf dem Boden, die Entfernung der Graffiti, die Erneuerung der Sitzbalken der vorhandenen zwei Parkbänke, sowie den Aufbau von zwei neuen Parkbänken.

Das Projekt soll unter Anleitung von handwerklich begabten Ehrenamtlichen des Lyra Marzahn e.V. mit Anwohnern realisiert werden. Freiwillige für diese Projektidee haben sich bereits gefunden. Das Projekt soll der Aktivierung und Verstetigung des nachbarschaftlichen Zusammenhalts dienen und diesen nachhaltig stärken. Die Anwohner bekommen so die Möglichkeit ihren Kiez selbst zu gestalten und können das Ergebnis auch perspektivisch selbst nutzen.

Nach den Schönheitsreparaturen sollen Flyer in der Nachbarschaft verteilt werden, die auf die neuen Sitzgelegenheiten, die zum Austauschen, Verweilen und Plaudern einladen, hinweisen.

Den Abschluss soll eine kleine Eröffnungsfeier mit Grillen, Getränken und netten Gesprächen mit der Nachbarschaft bilden.

Finanzierungsplan:

  • zwei neue Bänke – 1200 EUR (Metallgestell, Holzleisten, je 180 – 200 cm lang)
  • Holzleisten / Holzlack / Pinsel / Schrauben zur Renovierung der zwei bestehenden Bänke – 48 Holzleisten je 200cm, 4,0 cm, 6,0 cm (LHB), sowie Unkrautvernichtungsmittel zur Säuberung des umliegenden Kopfsteinpflasters – 500 EUR
  • Design und Druck der Flyer DIN A6 Lang zur Bekanntmachung des Projektes in der Nachbarschaft
  • Miete Grill / Bierbänke und Einkauf von Getränken und Grillgut zur Eröffnungsfeier – 300 EUR
Lyra Marzahn e.V. bearbeitet am
Referenznr.: 2022-14907

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Vielen Dank für Ihren Vorschlag! Eine Zustimmung vom zuständigen Fachamt ist für Ihre Projektidee nicht erteilt worden.