Zum Inhalt springen

schnelleres Internet für Neukölln- Britz / Martin-Wagner- Ring

nicht umgesetzt Martin-Wagner-Ring 0€

Hat man uns völlig vergessen??? und das in Berlin !!!

seit Jahren hinkt ein Teil von Berlin-Britz - Martin-Wagner-Ring / Hufeisensiedlung völlig hinter dem schnellen Internet hinterher. Immer wieder Anfragen bei sämtlichen Telefonanbieter gestell und es bleibt bei dem langsamen surfen. 

max. 16 MBit/s Leitung -  im Martin-Wagner-Ring (Deutsche Wohnen) und unser direkte Nebenstraße der WesenbergerRing (ebenso Deutsche wohnen hat 250 MBit/s und wurde immer wieder ausgebaut und erhöht.

Bitte, wir möchten auch schneller werden. 

 

chokoline bearbeitet am
Referenznr.: 2021-11588

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Neukölln

Sehr geehrte*r Nutzer*in,

vielen Dank für Ihren Vorschlag für den Bezirkshaushalt 2022/2023!

Die Prüfung hat ergeben, dass dieser nicht im Rahmen des Bezirkshaushalts umgesetzt werden kann, da das DSL-Netz nicht durch den Bezirk ausgebaut werden kann.

Wir verschieben diesen Vorschlag daher in das Archiv, wo er weiterhin einsehbar sein wird. Jedoch wird der Vorschlag nicht mehr Teil der Abstimmung sein können.

Bei Fragen können Sie sich gern an die Anlaufstelle für Bürger*innenbeteiligung Neukölln wenden (Telefon: 030 - 62 72 87 27 oder per E-Mail: kontakt@neukoelln-beteiligt.de).