Zum Inhalt springen

Lebendiger Campus – Ideen für neue soziale Infrastrukturen in der Weißen Siedlung

Der "Lebendige Campus" soll den gestiegenen Bedarf an sozialer Infrastruktur (Kita, Nachbarschaftstreff, Sportflächen) in der Weissen Siedlung decken. Hier können Sie sich über den Vorschlag informieren und ihn kommentieren und diskutieren.

Digitale Info-Veranstaltung

Die Präsentation, die während der Veranstaltung vorgestellt wurde, können Sie sich hier runterladen: Präsentation Lebendiger Campus

Die Aufzeichnung der Präsentation können Sie sich unter folgendem Link anschauen: Aufzeichnung Präsentation

Im Rahmen der digitalen Veranstaltung stellt das Fachamt für Stadtplanung den Vorschlag für das Projekt "Lebendiger Campus" vor.

Die Untersuchung, die die Bedarfe für die soziale Infrastruktur ermittelt hat, wird ebenfalls vorgestellt, da der Vorschlag für das Projekt "Lebendiger Campus" auf Grundlage der Untersuchungsergebnisse entwickelt wurde.

Es besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und den Vorschlag zu kommentieren. Die Möglichkeit, sich online und analog zu beteiligen werden ebenfalls vorgestellt.

Sie haben zwei Möglichkeiten an der Info-Veranstaltung teilzunehmen:

1. Teilnahme an der Video-Konferenz

Hier können Sie sich per Chat und per Wortmeldung beteiligen.

Hier klicken, um an der Videokonferenz teilzunehmen

Bitte beachten Sie, dass die Video-Konferenz öffentlich ist und über Youtube gestreamt wird. Allerdings sind Kameras deaktiviert, ihr Name ist weder in der Videokonferenz noch im Stream zu sehen. Einzig Ihre Stimme ist erkennbar, wenn Sie sich zu Wort melden.

siehe Hinweise zur Nutzung von BigBluebutton weiter unten.

 

2. Teilnahme über den Stream bei Youtube

Hier können Sie sich nur per Chat beteiligen.

Hier klicken, um den Youtube-Stream zu öffnen

 

Um an der Veranstaltung mit BigBlueButton teilzunehmen, öffnen Sie bitte den o.g. Link.

Geben Sie anschließend Ihren Namen (ist später nicht sichtbar) ein und klicken auf „Beitreten“.

Sie können sich ab 17:45 Uhr einwählen.

Unsere Software BigBlueButton funktioniert über ihren Browser (Chrome, Firefox, etc.). Sie müssen kein Programm herunterladen. Die dabei verwendeten Technologien erfordern allerdings aktuelle Browser-Versionen. Grundsätzlich sind viele verschiedene aktuelle Browser für die Verwendung von BigBlueButton geeignet, nachfolgend aber ein paar prominente Beispiele.

In jedem Fall wird für Desktop-Versionen unterstützt:

  • Google Chrome in der aktuellen Version
  • Mozilla Firefox in der aktuellen Version
  • Safari in der aktuellen Version
  • Microsoft Edge in der aktuellen Version (basierend auf Chromium-Engine)        

Auch auf Mobilgeräten kann man BigBlueButton ganz einfach über den Internet-Browser benutzen:

  • Google Chrome in der aktuellen Version auf Android
  • Safari in der aktuellen Version auf iOS