Zum Inhalt springen

Dialog "Pflege 2030" - Öffentliches Beteiligungsverfahren

Dialog "Pflege 2030" – Berlin gestaltet Pflege. Machen sie mit! #Pflege 2030

Online-Konferenz „Pflege 2030: Smart und digital?“ zur Seniorenwoche

Pflegesenatorin Dilek Kalayci spricht anlässlich der Berliner Seniorenwoche am 28. September 2020 von 16:00 bis 18:00 Uhr mit Pflegebetroffenen sowie Expertinnen und Experten aus dem Bereich Pflege über die Digitalisierung der Pflege in Berlin. Die Veranstaltung findet online statt und ist offen für alle Interessierten.

Anmelden können Sie sich per E-Mail unter pflege2030@nexusinstitut.de

Nutzen Sie dieses Dialog-Angebot, und gestalten Sie die Zukunft der Pflege mit!

Die Themenschwerpunkte der Diskussion werden die Fragen sein:

  • Welche Chancen verbinden pflegebedürftige Menschen und pflegende Angehörige mit digitaler Pflege?
  • Welche Hoffnungen, aber auch Befürchtungen haben Seniorinnen und Senioren in Verbindung mit digitaler Pflege?
  • Welche Vorstellungen und Erwartungen verbinden Pflegebetroffene mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz und Robotik in der Pflege?

Zum Programmablauf:

16:00 Uhr: Start der Online-Konferenz Begrüßung durch die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci Moderation: Prof. Dr. Christiane Dienel (nexus) Themenblock 1: „Chancen von Digitalisierung in der Pflege“

  • Online-Podiumsdiskussion mit
    • Frank Schumann (Fachstelle pflegende Angehörige)
    • Stefanie Emmert-Olschar (Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung Berlin)
    • Cordula Endter (Deutsches Zentrum für Altersfragen)
  • Live-Fragerunde mit den Teilnehmenden der Konferenz: Pflegesenatorin Kalayci sowie die zugeschalteten Expertinnen und Experten

Themenblock 2: „Robotik in der Pflege“ 

  • Online-Podiumsdiskussion mit
    • Dr. Andreas Rieger (DAI-Labor)
    • Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl (Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin)
    • Maxie Lutze (VDI/VDE)
  • Live-Fragerunde mit den Teilnehmenden der Konferenz: Pflegesenatorin Kalayci sowie die zugeschalteten Expertinnen und Experten

18:00 Uhr: Ende der Online-Konferenz

Reichen Sie gern Ihre Fragen, Ideen und Kommentare hier auf meinBerlin.de ein oder schreiben Sie eine Email an pflege2030@nexusinstitut.de.

Die Online-Konferenz wird live auf YouTube übertragen über diesen Link: https://www.youtube.com/channel/UC1WKuh-pBeav_XOh1uYh0tw. Die Online-Konferenz wird aufgezeichnet und im Nachgang online gestellt.

Die Projekt-Webseite der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung zum Dialog "Pflege 2030" finden Sie hier.