Zum Inhalt springen

Neues Stadtquartier - Blankenburger Süden

Struktur- und Nutzungskonzept

Bürgerwerkstätten zum Beteiligungskonzept

1. Bürgerwerkstatt am 1. April 2017 

Ziel: Vorhandene Kompetenzen und Netzwerke, die für die Beteiligung wichtig sind, sowie vorhandenes Wissen über den Standort zusammenzutragen.

Ergebnis: Das Wissen, das bereits über das Gebiet vorhanden ist, wurde auf einem Luftbild festgehalten. 

Dokumentation: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/blankenburger-sueden/download/Doku_Buergerwerkstatt_1BlSued-2017.pdf

 

2. Bürgerwerkstatt am 5. Mai 2017 

Ziel: Die wichtigen Beteiligungsthemen zu benennen, die zentralen Meilensteine der Beteiligung zu definieren und beides zeitlich und inhaltlich abzustimmen.

Ergebnis: Unter anderem ein Zeitstrahl, den eine Graphic Recorderin während der Veranstaltung zeichnete, um den Projektverlauf zu veranschaulichen.

Dokumentation: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/blankenburger-sueden/download/Doku_BW2_mit_Anlagen.pdf

 

3. Bürgerwerkstatt am 22. Mai 2017 

Ziel: Die wichtigsten Spielregeln für die Entscheidungsprozesse festzulegen und über Formate der Beteiligung zu beraten.

Ergebnis: Auf Plakaten hielten die Teilnehmenden fest, was sie über die Strukturierung der Beteiligung diskutiert und was sie über mögliche eigene Rollen im Beteiligungsverfahren ausgetauscht haben.

Dokumentation: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/blankenburger-sueden/download/Doku_BW3_mit_Anlagen.pdf

 

4. Bürgerwerkstatt am 16. Juni 2017 

Ziel: Einen Entwurf für das Beteiligungskonzept vor- und zur Diskussion zu stellen und die letzten Anregungen aufzunehmen.

Ergebnis: abgestimmte Inhalte für das Beteiligungskonzept. Die zahlreichen Änderungswünsche und Hinweise wurden dokumentiert und bildeten die Basis für den Konzeptentwurf.

Dokumentation: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/blankenburger-sueden/download/Doku_BW4_mit_Anlagen.pdf