Zum Inhalt springen

Überquerungshilfe vor der Waldemarstr. 57

wird umgesetzt
fehlende Querungshilfe
Waldemarstr.57

Wir Kinder der Kindereinrichtung "Civilipark / NaunyRitze" haben bei unserer Begehung folgendes festgestellt:

In der Waldemarstr. parken viele Autos in 2. Reihe, in Einfahrten oder an den Stellen, wo die Straße verengt ist und Poller sind. Das macht das Überqueren der Straße schwierig.

Unser Vorschlag: mehr Kontrolle für 2. Reihe Parker und eine Überquershilfe (Hervorhebung der Straße) bei der Fahrbahnverengung vor der Waldemarstr. 57 und der Waldemarstr. 62/64.

kjbb
Referenznr.: 2018-00938

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Aussagen aus dem Verkehrskonzept:

Herstellung von barrierefreien Fußgängerquerungsstellen mit Gehwegvorstreckungen  zwischen Seitenräumen. Herstellung von Fahrradbügeln auf der Fläche der bisher ersten Kfz-Parkstände im Anschluss an die Querungsstelle