Zum Inhalt springen

Stadtteilbudget Marzahn-Hellersdorf

Nutze die Gelegenheit deinen Stadtteil in Marzahn-Hellersdorf direkt und einfach mitzugestalten.

Wie funktioniert das Stadtteilbudget?

Vorschlags- und Bewertungsphase

07.10.- 25.10.2020

In dieser Phase sind alle Interessierten dazu eingeladen, ihre Ideen für ein Projekt oder eine Aktion in ihrem Stadtteil einzureichen. Es ist möglich, die Ideen zu kommentieren oder/ und andere Nachbarinnen und Nachbarn für eine Beteiligung zu gewinnen. Die Ideen können unter Angabe des Titels, des Budgets und einem Kurztext vorgestellt werden. Wenn vorhanden, kann ein Foto/ Bild zu der Idee hochgeladen werden. Die eingereichten Vorschläge sollen als Ziel die Förderung des Zusammenhalts im Kiez, die Stärkung der Nachbarschaft und die Verschönerung des Wohnumfelds entsprechend der Förderkriterien verfolgen. Zeitgleich kann über die eingereichten Ideen abgestimmt werden. Die Bewertungen ergeben eine Rankingliste der Ideen, die im Anschluss vom Bezirksamt gemäß der Förderkriterien und den zur Verfügung stehenden Mitteln final geprüft werden.

Bewilligungsphase

26.10. - 30.10.2020

In dieser Phase werden die Vorschläge final entlang der Förderkriterien vom Bezirksamt überprüft und über die Bewilligung entschieden. Die Ideengeberinnen und Ideengeber werden anschließend aufgefordert, das Budget zur Umsetzung ihrer Idee formlos zu beantragen. Das SPK-Team vom Bezirksamt und die mobile, aufsuchende Koordinationsstelle Großsiedlung Marzahn-Hellersdorf leisten dabei Unterstützung.

Projektumsetzung

31.10.-15.12.2020

Jetzt kann es direkt losgehen. Die Projekte müssen bis zum 15. Dezember 2020 im Stadtteil umgesetzt und alle beantragten Mittel ausgegeben werden. Das SPK-Team vom Bezirksamt und die mobile, aufsuchende Koordinationsstelle Großsiedlung Marzahn-Hellersdorf berät und unterstützt bei allen Phasen des Stadtteilbudgets.