Zum Inhalt springen

Spandauer Rahmenkonzept für die Beteiligung von Bürger:innen

Für die Beteiligung von Bürger:innen an Vorhaben des Bezirksamts Spandau wurde ein Konzept erarbeitet, zu dessen Entwurf Fragen und Ergänzungsvorschläge eingereicht und diskutiert werden können.

Öffentliche Diskussion des Spandauer Rahmenkonzepts für Bürger:innenbeteiligung

Alle Spandauer:innen sind eingeladen, die Ideen des Beteiligungskonzepts kennenzulernen und zu diskutieren, Ergänzungen vorzuschlagen sowie Fragen zu stellen. Um Zugang zu der pandemiebedingt online stattfindenden Veranstaltung zu erhalten, bitten wir um formlose Anmeldung unter beteiligung@ba-spandau.berlin.de

(Die Zugangsdaten zur Videokonferenz werden 1-2 Tage vor Veranstaltungsbeginn an die E-Mail-Adresse verschickt, von der die Anmeldung erfolgt ist.)

Liebe Spandauer und Spandauerinnen, für die Beteiligung von Bürgern und Bürgerinnen an Vorhaben des Bezirksamts Spandau wurde in den letzten Monaten ein Rahmenkonzept erarbeitet. Bis zum 15. August haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen und Ergänzungsvorschläge dazu einzureichen. Wir werden Ihre Fragen sammeln und sie am 18. August in einer öffentlichen Veranstaltung diskutieren. Sie sind dazu herzlich eingeladen. Ihre Anregungen zum Konzept können Sie entweder auf der Beteiligungsplattform mein Berlin eintragen, unter der Adresse kalandides@inpolis-urbanism.de an Herrn Kalandides vom beauftragten Büro Inpolis Urbanism e-mailen oder postalisch an die angegebene Adresse schicken.

Link zur Ankündigung als PDF