Zum Inhalt springen

Informelle Beteiligung zum B-Planverfahren 11-168 Hohenschönhauser Straße / Weißenseer Weg

Sie sind eingeladen, uns Ihre Wünsche, Bedenken und weitere Anliegen zum Verfahren mitzuteilen. Hier erhalten Sie zudem allgemeine Informationen und werden über anstehende Termine informiert.

Ideenwerkstatt Nr. 2 - Schwerpunkt Freiraum -

Wir laden Sie herzlich zur zweiten Ideenwerkstatt ein, um mit Ihnen über die Weiterentwicklung des Gebiets zu diskutieren. In dieser zweiten Ideenwerkstatt am 26.11.21 ab 15:00 soll es im Schwerpunkt um das Thema Freiflächen gehen.

Um Anmeldung wird gebeten unter www.anmeldung.ag-urban.de

Hinweis: Anders als geplant kann die Ideenwerkstatt leider – pandemiebedingt – nicht in der Wohnungsmacherei der Howoge stattfinden, sondern draußen, direkt am Rande des neuen Quartiers. Den genauen Standort können Sie dem beigefügten Foto entnehmen.

AG.URBAN wird vor Ort sein, Sie durch eine kleine Ausstellung führen und Ihre Hinweise, Ideen und Anregungen aufnehmen. Lassen Sie uns Gespräch kommen!

In dieser Ideenwerkstatt sollen die Freiräume im Plangebiet, also die Flächen zwischen den Gebäuden, Gegenstand der gemeinsamen Beratung sein. Es werden innerhalb des planungsrechtlichen Rahmens und im Zusammenhang mit dem städtebaulichen Entwurf mögliche und sinnvoll umsetzbare Nutzungen und freiraumplanerische Gestaltungen diskutiert. Die Ergebnisse fließen in die Abwägung zur Aufstellung des Bebauungsplans ein.

Die Veranstaltung stellt eine der letzten Möglichkeiten für Sie als Bürger:innen dar, mit eigenen Ideen aktiv die Ausgestaltung des B-Plans zu beeinflussen.

Wir freuen uns auf Sie am Freitag, 26.11.2021, zwischen 15.00 und 17.00 Uhr!

Um Anmeldung wird gebeten unter www.anmeldung.ag-urban.de

per Email: weissenseer-weg@ag-urban.de

oder per Telefon unter: +49 (0)30 60 98 22 540

Für Rückfragen steht Ihnen AG.URBAN jederzeit zur Verfügung.

 

Zur Einstimmung auf die zweite Ideenwerkstatt können Sie HIER die zweite Ausgabe der Informationszeitung WEISSENSEER WEG lesen und herunterladen. Darin informieren wir Sie unter anderem zum aktuellen Planungs- und Verfahrensstand, zeigen Ihnen den aktuellen städtebaulichen Entwurf und berichten über das Thema "Freiräume" und "Quartiersgaragen". Viel Spaß bei der Lektüre.