Zum Inhalt springen

Barrierefreier Zugang zu Geschäften

Viele Geschäfte in der Baumschulenstr und Kiefholzstraße sind nur über einige Treppenstufen erreichbar. Dies ist mit Kinderwagen schon nervig, aber für Menschen die auf Barrierefreiheit angewiesen sind mehr als problematisch. Ladeninhaber sollten ermutigt und ggf unterstützt werden, Rampen o.ä. anzubringen, soweit dies machbar ist.

BenS
Referenznr.: 2020-05986