Zum Inhalt springen

gesonderte Parkplätze für Carsharing-Fahrzeuge anlegen

Parkbuchten rund um den S-Bahnhof und ggf. einige Parkplätze in Nebenstraßen

Der Stadteil rund um den S-Bahnhof Baumschulenweg muss attraktiver für E-Mobilität und Carsharing werden. Ansonsten bleiben die Anbieter auf die Innenstadt beschränkt. Daher mehr Ladesäulen und ggf. sogar gesonderte Parkplätze für Sharing-Fahrzeuge. Solche Umwidmungen sollten inzwischen rechtlich möglich sein und könnten die Anbieter "anlocken".

ASBLN
Referenznr.: 2020-05816