Zum Inhalt springen

Hundeauslaufgebiet an der Baumschulenstrasse/Forsthausallee beibehalten

Brache an der Forsthausallee/Baumschulenstrasse

Die Baumschulenstrasse wird sauberer und Konflikte mit Hundehaltern können reduziert werden.

Die von der Bürgerinitiative Hundefreunde Treptow seit 2007 betreute und sauber gehaltene Fläche am Britzer Zweigkanal sollte weiter bestätigt bleiben - siehe Umsetzung des Beschlusses im Bezirk zwei Auslaufgebiete einzurichten (BVV 2010). Somit wird auch das Grünflächenamt von Kosten entlastet. Die Initiative reinigt mit Kehrenbürgerinitiativen auch den angrenzenden Landschaftspark. Ein Hundekotbeutelspender wird auch an der Baumschulenstrasse von der Initiative befüllt.

Paula Puste
Referenznr.: 2020-05763