Zum Inhalt springen

Fahrradparkplätze

Öffentlicher Raum/Plätze
Im gesamten Kiez
Positiv
Idee

Insbesondere in der Nähe von U-Bahn-Stationen (Alt-Tempelhof, Ullsteinstraße) gibt es viel zu wenige Möglichkeiten, Fahrräder praktisch und sicher abzustellen. Auch an den Schulen muss das Angebot ausgeweitet werden. Sofern auf den Schulgrundstücken selbst kein Raum ist, kann hierfür öffentlicher Raum genutzt werden-ggf. könnten bisherige „Kfz-Parkplätze“ umgewidmet werden. Auch können an manchen Fahrbahnrändern, z.B. zwischen Bäumen, Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen werden.

Wilder Igel
Referenznr.: 2018-03199