Zum Inhalt springen

Barrierearmen Übergang / Fußgängerfurt freihalten

wird umgesetzt
häufige Parkverstöße
Oranienplatz Ecke Naunynstraße - beidseitig

Der barrierearme Übergang (abgesenkte Bordsteinkanten) an der Ecke Naunynstraße/Oranienplatz ist auf beiden Straßenseiten regelmäßig eng von Autos zugeparkt und für Rollis, Kinderwagen etc regelmäßig nicht passierbar.  Wie die Erfahrung an vielen anderen Stellen im Kiez zeigen, werden Makierungen allein nicht ausreichen - daher sollten bauliche Veränderungen erfolgen, die das Parken dort verhindern. Zum Beispiel eine markierte Fußgängerfurt mit Fahrradstellplätzen und Berliner Bügeln beiderseits.

Michael 36
Referenznr.: 2018-00757

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Eine Parkraumbewirtschaftung wird durchgeführt