Zum Inhalt springen

Parkverbot für Carawans, Wohnmobile u.ä. Bethaniendamm

wird umgesetzt
wichtige Wegeverbindung
Bethaniendamm

In den Sommermonaten parken am Bethaniendamm, Höhe Rauchhaus und Freilichtkino immer wieder Wohnmobile, dazu umgebaute LKW und Transporter. Folge ist eine starke Vermüllung des dortigen Platzes.

Vorschlag daher ist, durch verkehrstechnische Maßnahmen oder - soweit rechtlich möglich entsprechende Beschilderung und Überwachung - das Camping dort zu verhindern. Maßnahmen könnten auch die Anlegung von Parkbuchten sein u.ä.

Auch über den Verbleib der Wagenburg sollte nachgedacht werden.

JoergS
Referenznr.: 2017-00497

Offizielle Rückmeldung

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Es wird eine Parkraumbewirtschaftung durchgeführt