Zum Inhalt springen

"=-Form" anstatt "T-Form" am park-inn

Vom Grundsatz her bin ich gegen eine bauliche Heranrückung des park-inns an die Alexanderstraße. Dennoch hier ein Kompromiss.

Auf keinem Fall den neuerlich von Prof. Kollhoff vorgeschlagenen T-Anbau realisieren. Das sieht schon am Springer-Hochhaus unmöglich aus.

Wenn überhaupt eine optische Heranrückung an die Alexanderstraße, dann parallel als =-förmig angelegter Twintower. Die Baukörper ergäben dann ein optisches Quadrat, welches in Korrespondenz zum quadratischen Gehry-Bau stünde.

Frank Neubert erstellt am
Referenznr.: 2015-00220