Zum Inhalt springen

Anwohner- Kiezfest im "Nudeltopf" / Oberspree

176€ Oberspreestraße - Kiez "Nudeltopf" Kiezkasse

Der "Nudeltopf" ist eine kleine Seitenstraße der Oberspreestraße (gerade Hausnr. 20-30, a-h). Am 30. Juni 2018 wird von den 50 Anwohnerfamilien zum wiederholten Male ein gemeinsames Nachbarschaftssommerfest ausgerichtet. Dieses Fest bringt Jung (einige Monate alt) und Alt (85 Jahre) der Straße zusammen und festigt ein generationsübergreifendes Klima der Hilfsbereitschaft und Achtung voreinander.

Wir versuchen, diesen besonderen Ort mit dorfähnlichem Charakter zu bewahren, das Gemeinschaftliche in der Nachbarschaft durch Treffen und Austausch zu fördern und die Geschichte für alle Bewohner festzuhalten. Zu diesem Zweck gibt es seit Ende 2016 eine eigene Homepage für die Anwohner des "Nudeltopfes".

www.nudeltopf.net

Für die Durchführung dieser ausschließlich von und für Anwohner des Nudeltopfes organisierten Kiezfestes benötigen wir zwei Einkochautomaten. So können wir den 50 Anwohnerfamilien zum jährlichen Sommerfest Kaffee und Tee und zum jährlichen Adventsnachmittag Kinderpunsch und Glühwein anbieten.

Die Kosten für zwei Einkochautomaten belaufen sich auf 176 €. Um die Übrnahme dieser Kosten bewerben wir uns hiermit als Anwohnergemeinschaft.

Die Anwohner des "Nudeltopfes" bedanken sich vorab für die Bemühungen beim Bezirk, den Kiezpaten und dem Ratz-Fatz für die Durchführung der Bürgerversammlung.

DaBOberspree erstellt am
Referenznr.: 2018-01875