Zum Inhalt springen

Idee zur Spielplatzgestaltung Salvador-Allende-Straße

Da ich zusammen mit meiner Freundin (und ihrer Tochter) unmittelbar am betreffenden Spielplatz wohne, fließen in die folgenden Ideen natürlich nicht nur Vorstellungen im Interesse der Kinder, sondern auch die eines Anwohners mit ein:

 

1) Die Tischtennisplatten als Element beibehalten, ggf. erneuern, da die Steinplatten nicht mehr ganz so gerade und eben sind.

2) Die Drehscheibe ggf. weiter hinten Richtung Wasser platzieren, da die Lärmentwicklung durch das Getrampel vor allem an Wochenenden von Anwohnern als sehr störend empfunden wird.

3) Kletterelemte - Reckstangen, Boulderwand, Seil- oder Stangengerüst

4) Eine Umzäunung mit Tor um den Spielplatz herum. Zudem eine Beschilderung, dass der Spielplatz von 22 Uhr bis 06 Uhr zur Einhaltung der Nachtruhe nicht betreten werden darf. Vor allem in den warmen Monaten kommt es immer wieder zu Ruhestörungen wegen grölenderJugendlichen, die zudem lautstark auf der Drehscheibe agieren. Wir mussten in diesem Jahr mehrfach die Polizei dies bzgl. rufen. 

Vielleicht besteht in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, dass das besagte Tor durch das Ordnungsamt verschlossen und morgens wieder geöffnet wird. Dadurch könnte gewährleistet werden, dass der Spieplatz gegen 22 Uhr auch leer ist. Dies ist nämlich nicht immer der Fall. Da das Ordnungsamt direkt nebenan liegt, wäre dies auch keine Mehrbelastung für die zuständigen Mitarbeiter, die ja auch ihr eigenes Tor verschließen bzw. aufschließen müssen.

5) Eine Verbesserung der Mülleimersituation. Entweder mehr bzw. größere Mülleimer oder eine Erhöhung der Frequenz zum Leeren, da die Mülleimer aktuell ständig überfüllt sind und der Abfall durch Wind und Tiere auf den ganzen Platz verteilt wird. 

 

 

Schülli86 erstellt am
Referenznr.: 2021-13319