Zum Inhalt springen

Überhangbaugenehmigungen

In Berlin sind derzeit mehr als 40.000 Wohnungen genehmigt, die nicht gebaut werden, weil der jeweilige Grundstückseigentümer entweder spekulativ daneben lag, oder weil er das Grundstück als Trader-Developer gewinnbringend mit bestehender Baugenehmigung an der Markt bringen möchte. Warum wird kein Druck auf diese Eigentümer ausgeübt, diese Baugenehmigung auch zeitnah umzusetzen (schnellerer Verfall der Baugenehmigung). 

A.Rymarcewicz erstellt am
Referenznr.: 2021-11807