Zum Inhalt springen

Verbesserung der Gehweg-Beläge - innovatives Material

Mobilität

Gründliche und dauerhafte Reparatur von stark genutzten schadhaften Gehwegen statt kostenintensiver Flickschusterei. Derzeit werden z.B. durch Ratten verursachte Krater oft nur oberflächlich mit ein bißchen Sand und Asphalt zugeschüttet, und nach wenigen Wochen brechen sie wieder ein.

Am besten wäre die Entwicklung eines neuen Gehwegbelags, der kostengünstig, aus umweltschonendem Material, einfach zu verlegen und pflegeleicht ist, der Versickerung zuläßt und sich wenig aufheizt. Das wäre ein Beitrag zur Mobliitätswende und ein Schritt in mehr Nachhaltigkeit in der Stadt.

Nofretete
Referenznr.: 2021-09541