Zum Inhalt springen

Berlin sollte in der Zukunft lebenswerte Stadt sein, nicht arm und sexy

Natürliche Lebensgrundlagen und Lebensqualität

Bei der Stadtentwicklung Berlins, sollten die Einwohner und die nachhaltige Bebauung zur Schaffung lebenswerter urbaner Räume im Vordergrund stehen.

Beispiele wären dafür: Den Energiebedarf zu reduzieren, mit natürlicher Luftzirkulation, begrünter Dächer und Solaranlagen. Das Regenwasser nach Starkregengüssen im Sammelflächen zwischenspeichern und später damit Grünanlagen bewässern.

Einkaufsstraßen wieder attraktiver machen. Statt Einkaufscenter zu bauen, Fußgängerzonen mit Kaffees, Läden und Kultur gestalten. In erster Linie autofreie Stadt Berlin und den ÖPNV für Berlin und Brandenburg ausbauen, Tiefgaragen statt Parkplätze.

meinBerlin030
Referenznr.: 2021-09028