Zum Inhalt springen

DDR-Bauten am Fernsehturm

Ich finde es furchtbar, dass die widerlichen DDR Bauten im Bereich Fernsehturm/rotes Rathaus nach wie vor das Stadtbild prägen. Wieso wird es so vehement verhindert, den alten Stadtgrundriss im Bereich vor dem roten Rathaus wieder herzustellen und stattdessen an der vergammelten Waschbeton Brache festgehalten? Pure Ostalgie ist für mich die einzige Begründung. Auch das Murx-Engels-Forum steht für mich zur Disposition, wird hier doch der Ursache des Niedergangs gefröhnt.

Roland.Wehking erstellt am
Referenznr.: 2020-07886