Zum Inhalt springen

Wer denkt sich so etwas aus? Weniger einpandelnde Fahrzeuge!

Sonstiges

Wer soll die Riesenstühle nutzen? Im Sommer den Verkehrslärm unmittelbar genießen, die Abgase eiund im Winter mit klammen Händen am Eisenfestfrieren.

Mein Vorschlag zur Straßenmöblierung: Weg damit! Sie ist ein Hindernis bei der Nutzung städtischen Straßenlandes. Die Bergmannstraße hat sich in den letzten 3 Jahrzehnten zu einer lebendigen Straße entwickelt, und zwar ohne all den Schnickschnack, den sich die Stadtplaner ausdenken. Ich habe die Entwicklung über 35 Jahre, die ich im Bezirk lebe,  (positiv) verfolgt.

Was uns fehlt, ist eine Reglementierung des einfahrenden Verkehrs in die Innen-Stadt, damit die Bewohner innerhalb der S-Bahnringes nicht von den Pendlern im Auto und den Carsharingnutzern überrannt werden.

ThomasG
Referenznr.: 2018-03761