Zum Inhalt springen

Gropiusstadt II

Sehr geehrte Frau Lompscher,

mit großen Vergnügen habe ich Ihren Auftritt bei RBB zum Thema Wohnungsnot verfolgt. Ich gabe mitgenommen, dass Sie gerne etwas unternehmen, um hier voranzukommen. Mein Vorschlag: Warum macht Berlin nicht aus der Not eine Tugend und nutzt   den Bedarf, um die Spitze des modernen Wohnungsbaus zurück zu erobern? Damals beim Bau der Gropiusstadt ist das nicht schlecht gelungen, warum nicht jetzt versichen zu wiederholen? 

Vorschlag: 

1. Das Land Berlin (oder Brandenburg) schreibt einen Architektenwettbewerb aus. 

2. Nachdem der Gewinner benannt ist, weisen die Länder eine oder mehrere der leerstehenden Flächen in Berlin und Umgebung aus für die Umsetzung. 

3. Die Länder beauftragen eine staatliche Wohnungsbaugesellschaft mit dem Bau der Wohnungen.

Vorteil: Berlin kann der Welt zeigen, wie man kostengünstig und ökologisch wertvoll heute anständige Wohnungen baut.

Besten Gruß,

Wikipoliti

Wikipoliti
Referenznr.: 2017-00412