Zum Inhalt springen

über meinBerlin

MeinBerlin ist ein Angebot zur Bürger*innenbeteiligung des Landes Berlin. Hier finden Sie Informationen über Projekte der Berliner Verwaltung und können eigene Ideen und Anregungen einbringen. Mitmachen können dabei alle, die sich für die Gestaltung unserer Stadt interessieren.

Herausgeberin von meinBerlin ist die Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeistes. Die einzelnen Projekte werden von den Mitarbeiter*innen der Senatsverwaltungen, der Bezirksämter sowie der Quartiersmanagements eingestellt. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Impressum.

Bürger*innen sind Expert*innen für ihre Lebenswelt und ihr Wohnumfeld. Daher ist es wichtig, dass Ihre Stimme gehört wird! Nicht alle Wünsche können umgesetzt werden. Trotzdem ist es für die Projekte hilfreich, wenn viele Menschen ihre Ideen und Anregungen einbringen und diskutieren. Denn so können neue Aspekte in die Planungen einfließen und starke Argumente Mehrheiten finden. Am Ende geht es darum, gemeinsam Lösungen zu finden, die Berlin noch lebenswerter machen!

Alle Beiträge werden von den jeweiligen Projektverantwortlichen ausgewertet. In den Projekten finden Sie unter "Ergebnisse" Hinweise darauf, was nach Ablauf der Beteiligung mit den eingereichten Inhalten passiert und wann und wo Ergebnisse veröffentlicht werden.

Auf meinBerlin wollen wir gemeinsam an guten Lösungen für unser Zusammenleben arbeiten. Jede*r ist willkommen, eigene Ideen und Meinungen einzubringen, ohne verbale Angriffe fürchten zu müssen. Die Diskussionen auf meinBerlin sind in der Regel freundlicher als der raue Ton, der uns an anderen Stellen im Internet begegnet. Damit das auch so bleibt, bitten wir Sie um Einhaltung unserer Diskussionsregeln, die Sie in der Netiquette finden.

Alle Informationen rund um die Nutzung von meinBerlin - von der Registrierung bis zum Einreichen von Ideen - finden sie unter dem Menüpunkt Hilfe. Wenn Sie uns sagen möchten, was Ihnen an meinBerlin gefällt oder was wir besser machen können, freuen wir uns über Ihr Feedback.